Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 295 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Deutschland Cup Cross - 2. König Ludwig Cross Cup LV Bayern
Querfeldein

Tag: Sa, 10.10.2015
Ort: 82487 Oberammergau
Ausrichter: Ammertal Sportiv e. V.
Veranstalter: Ammertal Sportiv e. V.
Bemerkungen: -
Start/Ziel: Turnerweg (Sportzentrum)
Art: -
Strecke: s. Rennbeschreibung
Rd.länge: -
Nummernausgabe: Turnerweg (Sportzentrum)
Umkleidelokal: Turnerweg (Sportzentrum)
WAV: -
Veröffentlicht: 07.08.2015
Nennung bis: 04.10.2015, 23:59 Uhr
An: Christian Ostler
Strasse: In der Furch 5
Wohnort: 82487 Oberammergau
Telefon: 015117296536
Telefax: -
EMail: office@koenig-ludwig-bike.com
Internet: www.koenig-ludwig-sports.com
Bemerkung: Meldungen bitte vorzugsweise über das Online Meldesystem von rad-net.de

Nachmeldungen am Renntag bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Rennen möglich.

Das Nenngeld ist bei der Abholung der Startnummern zu entrichten.



Ausschreibung des Vorjahres ...
Erklärung der Rennklassen bzw. Kategorien
Wichtige Sportlerinformationen

11 Einträge gefunden ...Seite 1 von 1

R. 1.1: Schüler U15
Nenngeld: -/Nachm. 5,00 €
20 Min. V100/10 nat Start: 10:15 Uhr
R. 1.2: Schülerinnen U15
Nenngeld: -/Nachm. 5,00 €
20 Min. V50/3 nat Start: 10:15 Uhr
R. 1.3: Jugend weiblich U17
Nenngeld: -/Nachm. 5,00 €
20 Min. V50/3 nat Start: 10:15 Uhr
Strecke: Streckenplan unter: www.koenig-ludwig-sports.com; Ehreng.: Die Plätze 1 - 3 einer jeden Klasse erhalten Medaillen;
Bem.: Es wird kein Nenngeld erhoben. Alle 3 AK starten nach DCC Punkte Aufstellung zusammen, und werden im DCC zusammen gewertet. Sollten Sportlerinnen der U15 w in die U15 m Klasse hineinfahren, erhalten sie das Platzierungsgeld der jew. männlichen Klasse plus das Preisgeld der weiblichen Klasse.


R. 2.1: Jugend männlich U17
Nenngeld: -/Nachm. 5,00 €
30 Min. V200/12 nat Start: 10:50 Uhr
Strecke: wie R1; Ehreng.: Pl. 1-3 erhalten Medaillen;
Bem.: Es wird kein Nenngeld erhoben.


R. 3.1: Masters 3
Nenngeld: 15,00 €/Nachm. 10,00 €
30 Min. V150/10 nat Start: 11:41 Uhr
R. 3.2: Masters 4
Nenngeld: 15,00 €/Nachm. 10,00 €
30 Min. V50/3 nat Start: 11:41 Uhr
Strecke: wie R1; Ehreng.: Die Plätze 1 - 3 erhalten Ehrengaben;
Bem.: Start Bem.: Master 3 Start 11:41 Master 4 Start 11:42


R. 4.1: Masters 2
Nenngeld: 15,00 €/Nachm. 10,00 €
40 Min. V300/12 nat Start: 12:30 Uhr
Strecke: wie R1; Ehreng.: Pl. 1 - 3 erhalten Ehrengaben


R. 5.1: Frauen Elite
Nenngeld: 15,00 €/Nachm. 10,00 €
40 Min. V300/12 nat Start: 13:30 Uhr
R. 5.2: Junioren U19
Nenngeld: 8,00 €/Nachm. 10,00 €
40 Min. V300/12 nat Start: 13:30 Uhr
Strecke: wie R1; Ehreng.: Pl. 1-3 jeder Klasse Ehrengaben; Zusatzwertung Jg 98/99: Pl. 1-3: 30, 20, 10 €;
Bem.: Alle 2 weiblichen Alterklassen starten nach DCC Punkte Aufstellung zusammen, und werden im DCC zusammen gewertet. Sollten Sportlerinnen der U19w in die Frauenklasse hineinfahren, erhalten sie das Preisgeld der Eliteklasse plus das Zusatzpreisgeld. Start Bem.: Junioren 13:30 Uhr; Frauen/Jun.: 13:33 Uhr


R. 6.1: Männer Elite
Nenngeld: 15,00 €/Nachm. 10,00 €
60 Minuten V500/15 nat Start: 14:30 Uhr
Strecke: wie R1; Ehreng.: Pl. 1-3 Ehrengaben; Zusatzwertung Jg 96/97: Pl. 1-3 40, 30, 20 €;
Bem.: Der jüngste Jahrgang der U23 erhällt 30 Sek. Vorgabe. Sollten U23-Fahrer in die Eliteklasse hineinfahren, erhalten sie das Platzierungsgeld der Eliteklasse plus Zusatzpreisgeld.


R. 7.1: Hobby
Nenngeld: 15,00 €/Nachm. 10,00 €
30 Min. nat Start: 15:50 Uhr
Strecke: wie R1; Startberechtigt: Sportler ohne gültige Lizenz ab Jg 1999 und älter; Ehreng.: Herren Pl. 1-10 Sachpreise; Damen Pl.1-3 Sachpreise;
Bem.: Die Maximale Renndauer beträgt: 20 Min bis U17 und jünger, bzw 30 Min. für ältere Rennklassen. Anmeldung zum Rennen unter www.koenig-ludwig-sports.com
Das Hobby Rennen des König Ludwig Cross Cup´s ist das Auftaktrennen des Ralf Denk Bikestore Cross Cup´s.
Weitere Rennen dieser Radcross-Rennserie: 11.10.15 Rosenheim; 17.10.15 Großhartpennig; 18.10.15 Raubling; Infos unter www.koenig-ludwig-sports.com und www.ralfp-denk-bikestore.de



Zurück zur Übersicht


Angaben ohne Gewähr. Copyright by rad-net.de.
PDF-Dokument anzeigen HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.039 Sekunden  (radnet)