Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 628 Gäste und 18 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



13.03.2016 13:08
1. Radball-Bundesliga: Spitzenreiter Stein stolpert über RSC Schiefbahn

Willich/Denkendorf (rad-net) - Für Spitzenreiter RMC Stein (Bernd und Gerhard Mlady) lief in der 1. Radball-Bundesliga eigentlich alles nach Plan. Gleich zu Beginn des Spieltags in Willich-Schiefbahn gab es das Duell gegen Meister SV Eberstadt (Roman Müller/Jens Krichbaum) und dieses wurde knapp mit 3:2 Toren gewonnen. Recht sicher das 3:0 gegen SV Nordshausen (Andreas Reichenbacher/Christian Gallinger) und auch der Pokal-Vize RC Iserlohn (Heiko Cordes/Daniel Endrowait) wurde eindrucksvoll 11:3 besiegt. Es wartete lediglich noch das Heimteam RSC Schiefbahn (Sven Holland-Moritz/Marius Hermanns), das aber immer unberechenbar und in eigener Halle besonders motiviert war. Mit 1:1 wurden die Seiten gewechselt, ein Spiel auf Augenhöhe. Am Ende jubelte RSC Schiefbahn den 3:2-Sieg und RMC Stein verpasste mit dieser Niederlage, die Tabellenführung auf vier Pluspunkte auszubauen.

Der Verfolger Pokalsieger RVS Obernfeld I (Andre und Manuel Kopp) hatten nämlich beim Parallelspieltag in Denkendorf die gute Pokalform konserviert und konnten optimale zwölf Pluspunkte verbuchen. Dabei war die Abwehr mit drei Gegentoren in vier Spielen die Basis des Erfolgs. RVS Obernfeld I ist damit dem RMC Stein bis auf einen Punkt näher gerückt und ist noch ungeschlagen.

Die Überraschung in Denkendorf: Matthias König vom RV Gärtringen, im Januar offiziell verabschiedet, spielte diesmal an der Seite von Markus Schäfer vom RV Gärtringen. Sieben Punkte, dabei nur die knappe Niederlage mit 1:2 Toren gegen RVS Obernfeld I, sind eine sehr gute Ausbeute und man bleibt auf Kurs Final-Five und DM-Finale.

Meister SV Eberstadt hat zwar gegen RMC Stein seine zweite Saisonniederlage kassiert, aber gegen RC Iserlohn gelang die Pokalrevanche. Ein knappes 2:1 nahm man mit in die Pause und mit dieser Führung im Rücken wurden die Sauerländer am Ende mit 7:4 besiegt.

Mit dem fast perfekten Heimauftritt hat sich RSC Schiefbahn in der Tabelle auf den wichtigen fünften Rang nach vorn geschoben. Dafür ist RC Iserlohn vom zweiten auf den siebten Platz ins Mittelfeld durchgereicht worden und mit den 4:7- beziehungsweise 3:11-Niederlagen gegen SV Eberstadt und RMC Stein ist auch die bislang gute Tordifferenz dahin.

Bester Neuling bleibt RSV Zscherben (Michael Gerdes/Oliver Uhlirsch), knappe Siege gegen die Abstiegskandidaten RKV Denkendorf (3:2) und RVI Ailingen (5:4) bedeuten wohl schon den vorzeitigen Klassenerhalt.

RVS Obernfeld II scheint durch die beiden Niederlagen gegen RKV Denkendorf und RV Gärtringen den Anschluss zum Spitzenfeld verloren zu haben. Aber acht Pluspunkte nach unten zu Rang zehn ist noch keine Gefahr. Sieger im Abstiegskampf ist RC Oberesslingen, dass Stefan Mannes durch seinen Bruder Simon ersetzen musste. Die Württemberger führten gegen SV Nordshausen in der zweiten Halbzeit bereits 3:1, als die Nordhessen dieses Spiel infolge Verletzung und fehlendem Ersatzspieler abbrechen mussten. Diese drei Punkte mit 5:0 Toren haben RC Oberesslingen geholfen, den elften Platz mit dem rettenden neunten Rang zu tauschen. Ohne Punkte Blieb RVI Ailingen und RKV Denkendorf konnte trotz des ersten Saisonsieges gegen RVS Obernfeld II die rote Laterne nicht abgeben.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.017 Sekunden  (radnet)