Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 390 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Bei der Osthüringen Tour kämpfen im April die Jüngsten wieder um die Siege. Foto: SSV Gera 1990 e. V.
04.02.2016 12:26
14. Ostthüringen Tour rollt wieder im April

Gera (rad-net) - Vom 22. bis 24. April rollt die 14. Auflage der Ostthüringen Tour wieder über die Straßen von Gera, Silbitz und Münchenbernsdorf. Seit einer Woche läuft die Anmeldung für die Nachwuchs-Rundfahrt für die Klassen U11, U13 (beide männlich und weiblich) sowie die U15 (weiblich).

Auch in diesem Jahr hofft das Veranstalter-Team vom SSV Gera 1990 e. V. wieder auf große Starterfelder. Die Organisatoren rechnen mit rund 300 Sportlerinnen und Sportlern aus dem gesamten Bundesgebiet sowie auch Gästen aus Frankreich und Schweden. «Insbesondere das Rundfahrtprogramm macht die Drei-Tages-Veranstaltung für die Jüngsten des Radsports so attraktiv», so die Veranstalter.

Erste Herausforderung ist der Prolog am Freitag, den 22. April, im Hofwiesenpark von Gera. Die schmalen Wege und engen Kurven verlangen den Sportlern und Sportlerinnen hohe Steuerkünste ab.

Auch am Samstag können die Nachwuchsfahrer der U11 und U13 auf der ersten Etappe beim Geschicklichkeitsfahren auf dem Firmengelände der Silbitz Group ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die Schülerinnen U15 absolvieren ihre erste Etappe auf einer 3,7 km langen, windanfälligen und mit zwei Spitzkehren versehenen Runde als Einzelzeitfahren, welches einen ersten Hinweis auf die zukünftige Rundfahrtsiegerin geben könnte. Am Nachmittag absolvieren auf dieser Runde alle Klassen ihre zweite Etappe als Rundstreckenrennen mit altersklassengerechten Streckenlängen.

Die Finalrunde am Sonntag in Münchenbernsdorf verlangt dem Nachwuchs noch einmal alles ab. Der lange Berg und die steile Abfahrt mit der schwierig zu fahrenden Zielkurve wird auf der 4,8 Kilometer langen Runde noch einmal die Spreu vom Weizen trennen und die Gesamtsieger der 14. Ostthüringen Tour hervorbringen.

An allen Wettkampftagen finden im Rahmenprogramm wieder Laufradrennen für die Allerjüngsten und der Kids-Cup für Anfänger statt. Auch die Jedermänner können den Rundkurs in Münchenbernsdorf in einem 72 Kilometerlangen Rennen am Sonntag unter die Räder nehmen.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.009 Sekunden  (radnet)