Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 971 Gäste und 56 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



08.03.2016 13:04
A.S.O. und BDR beschließen Comeback der Deutschland-Tour

Paris/Frankfurt (rad-net/dpa) - Die Amaury Sport Organisation (A.S.O.), Organisator der Tour de France, und der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) haben eine Vereinbarung beschlossen, den Radsport in Deutschland zu promoten und die Deutschland-Tour wieder aufleben zu lassen. Dies teilte die A.S.O. jetzt mit.

Die Ankündigung des Tour de France Starts 2017 in Düsseldorf und die herausragenden Ergebnisse einer neuen Generation deutscher Radprofis in den weltweit größten Radrennen bieten optimale Bedingungen, dass die jetzige Begeisterung für den Radsport in Deutschland weiter wächst. Der BDR und die ASO wollen diese Entwicklung intensiv vorantreiben und haben daher einen langfristigen Vertrag unterzeichnet, um gemeinsam in den nächsten zehn Jahren die Deutschland-Tour als Top-Veranstaltung zu etablieren. Beide Partner haben vereinbart, dass der Neustart der Deutschland-Tour bis 2018 erfolgen soll, um eine Veranstaltung auf höchstem Niveau und mit allen Vorzügen einer großen Rundfahrt zu entwickeln.

«Wir versuchen, es schon 2017 zu schaffen, aber wahrscheinlicher ist der Neustart 2018. Gespräche mit TV-Partnern wegen der Übertragungsrechte laufen bereits», sagte BDR-Generalsekretär Martin Wolf der Deutschen Presse-Agentur.

Die Deutschland-Tour der neuen Generation soll den Stärken der deutschen Spitzenfahrer entgegenkommen und ihnen eine optimale Bühne vor heimischem Publikum bieten: Sprints und Streckenführungen, wie man sie von den großen Klassikern kennt, sollen die Etappen der Rundfahrt bestimmen und ein spannendes Rennen liefern. Darüber hinaus soll die Veranstaltung sowohl zum idealen Sprungbrett für künftige deutsche Etappenjäger und Rundfahrer, als auch ein unumgänglicher Termin für die internationalen Radsportstars werden.

«Diese Vereinbarung ist für den BDR richtungsweisend. Die neue Deutschland-Tour ist ein weiteres Element, um die Radsport-Begeisterung in Deutschland auszubauen und die Popularität des Radfahrens in seiner gesamten Breite zu fördern. 27 Millionen Deutsche fahren bereits regelmäßig Rad und viele deutsche Städte erkennen den Wert des Fahrrads in ihren Mobilitätsstrategien. Deshalb wird die Deutschland-Tour nicht nur ein reines Sport-Event sondern ein großes Fahrrad-Fest», kommentiert BDR-Präsident Rudolf Scharping die Zusammenarbeit.

Yann Le Moënner, Generaldirektor bei der ASO, ergänzt: «Wir teilen mit dem BDR das Ziel, die Deutschland-Tour attraktiv für eine breite Bevölkerung zu gestalten und ihnen mit der Rundfahrt den Spaß am Radfahren nahezubringen. Neben Sport auf höchstem Niveau mit den deutschen und internationalen Champions und Jedermann-Rennen für die tausenden engagierte Hobbysportler, planen wir in den Etappenstädten ein tolles Programm für Fans und Neugierige.»

Die Deutschland-Tour fand zuletzt 2008 statt, gewonnen durch Linus Gerdemann. Von 1999 bis 2008 war die Rundfahrt erst zwischen Ende Mai und Anfang Juni und dann im August das wichtigste einheimische Etappenrennen. Sie führte in wechselnder Streckenführung durch Deutschland und das nahe Ausland, zumeist Österreich, da die Alpen fester Bestandteil der Streckenführung wurden.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.009 Sekunden  (radnet)