Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 395 Gäste und 20 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Davide Cimolai siegte knapp vor Nikias Arndt. Foto: Quique Garcia
26.03.2016 18:52
Arndt verpasst Etappen-Sieg - Quintana vor Gesamterfolg

Vilanova i La Geltru (dpa) - Radprofi Nikias Arndt aus Hamburg hat den Tagessieg auf der 6. Etappe der Katalonien-Rundfahrt knapp verpasst.

Der Fahrer des Team Giant-Alpecin musste sich auf den 197 Kilometern von Sant Joan Despi nach Vilanova i La Geltru im Massensprint nur Davide Cimolai aus Italien geschlagen geben. Cimolai sorgte damit für den ersten Saisonsieg seines Lampre-Merida-Teams. Rang drei ging an den Belgier Tosh Van Der Sande.

Nairo Quintana steht vor dem ersten Sieg bei der 96. Ausgabe des hochkarätig besetzten Traditions-Rennens. Der Kolumbianer hat als Gesamtführender vor der Schlussetappe am Sonntag sieben Sekunden Vorsprung auf Verfolger Alberto Contador. Hinter dem Giro-Gewinner von 2014 rangiert Titelverteidiger Richie Porte mit 17 Sekunden Rückstand auf Rang drei.


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.009 Sekunden  (radnet)