Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 848 Gäste und 54 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Das Team Bora-Argon 18 erhielt einen Startplatz für das Critérium du Dauphiné. Foto: Bora-Argon 18
19.01.2016 12:53
Bora erhält Wildcard für Dauphiné

Paris (dpa) - Das Radsport-Zweitligateam Bora-Argon 18 hat für die Tour-Generalprobe Critérium du Dauphiné eine Wildcard erhalten. Dies teilte die Veranstaltergruppe ASO jetzt mit, die auch die Tour de France veranstaltet.

Durch die Nominierung für das traditionelle Vorbereitungsrennen vom 5. bis 12. Juni in den französischen Alpen stehen auch die Zeichen für eine weitere Wildcard für den Saisonhöhepunkt im Juli gut.

Auch im Vorjahr hatte Bora-Argon 18 einen Startplatz auf Einladung erhalten. Vor dem Grand Départ der Tour 2017 in Düsseldorf rechnet das Team von Ralph Denk auch in diesem Jahr mit einem Startrecht.

Die 18 WorldTour-Teams sind für das Critérium du Dauphiné automatisch startberechtigt, dazu kommen vier Wildcards. ProContinental-Mannschaften wie Bora-Argon 18 sind bei den großen Rennen auf individuelle Einladungen angewiesen. Von 2017 an will Bora-Argon 18 eine WorldTour-Lizenz beantragen.


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.019 Sekunden  (radnet)