Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 314 Gäste und 7 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Alberto Contador will ein eigenes Team gründen. Foto: Kim Ludbrook
15.02.2016 21:51
Contador denkt an eigenes Team - Tour-Sieg das große Ziel

Madrid (dpa) - Der zweimalige Tour-de-France Alberto Contador will möglicherweise im nächsten Jahr einen eigenen Profi-Radrennstall gründen und kann sich auch die Fortsetzung seiner Karriere vorstellen. Für ein Profi-Team benötige er aber ein Budget von rund 15 Millionen Euro, was kompliziert sei.

In diesem Falle könne er sich vorstellen, die Mannschaft als Kapitän anzuführen, betonte der Spanier. Eigentlich wollte Contador Ende des Jahres seine Laufbahn beenden. Der 33-Jährige lässt sich aber eine Hintertür offen. Sollte ihm ein ähnliches Unglück wie 2014 bei der Tour de France passieren, als er einen Schienbeinbruch erlitten hatte, würde er womöglich noch ein weiteres Jahr dranhängen.

Contador will in diesem Jahr ein drittes Mal die Frankreich-Rundfahrt gewinnen. Deshalb wird er auch nicht wie im vergangenen Jahr den Giro d'Italia fahren. Auch im Straßenrennen bei den Olympischen Spielen rechnet sich der 2010 des Clenbuterol-Dopings überführte Bergspezialist große Chancen aus. Am Mittwoch startet der Tinkoff-Kapitän bei der Algarve-Rundfahrt in die Saison.


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.009 Sekunden  (radnet)