Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 333 Gäste und 3 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



In Belgien und den Niederlanden finden die Rennen des Cross-Weltcups regelmäßig vor tausenden Zuschauern statt. Foto: Michael Deines
05.01.2016 14:24
Cross-Weltcup 2016 in Zeven?

Zeven (rad-net) - Die niedersächsische Stadt Zeven möchte sich offenbar um die Ausrichtung eines Laufes des Cross-Weltcups 2016/2017 bewerben. Dies berichtet die Zevener Zeitung. Sollte Zeven den Zuschlag bekommen, sind die Rennen für den 26. November 2016 angesetzt. Man rechnet mit rund 10.000 Zuschauer.

Zunächst hatte man sich in Selsingen, unweit von Zeven, um den Cross-Weltcup bewerben wollen, doch Bürgermeister Hans-Hinrich Pape war das Unternehmen zu unsicher und lehnte eine Bewerbung ab.

Daraufhin trat Projektleiter Theo Vonk an die Stadt Zeven heran, die seine Ideen offenbar positiv aufnahm. Das mögliche Areal wurde bereits von Vonk, Bürgermeister Hans-Joachim Jaap und zwei Streckenplanern vom belgischen Radsportverband in Augenschein genommen.

Der Terminkalender für den kommenden Querfeldein-Weltcup wird vom Weltradsportverband UCI voraussichtlich Ende Januar veröffentlicht.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)