Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 357 Gäste und 12 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



David Westhoff-Wittwer (Mitte) setzte sich bei der Cross DM gegen Tim Wollenberg (li.) und Tom Lindner durch. Unten: Felix Drumm gewann das U23-Rennen im Sprint gegen Max Lindenau, Elisabeth Brandau wurde erstmals Meisterin. Fotos: Michael Deines
09.01.2016 15:40
DM Cross: Drumm verteidigt U23-Titel - Brandau holt erstmals Cross-Titel

Vechta (rad-net) - Die ersten Titel bei der Cross-DM sind vergeben. In der U23 verteidigte Felix Drumm (Focus XC Team) nach einem spannenden Rennen sein Meistertrikot. Er gewann vor Max Lindenau und Yannick Gruner (beide Stevens Racing Team). Bei den Frauen holte sich Mountainbike-Spezialistin Elisabeth Brandau (RSC Schönaich) erstmals das DM-Trikot im Cross. Sie gewann vor Titelverteidigerin Jessica Lambracht und Lisa Heckmann (beide Stevens Racing Team).

Das Finale der Männer U23 verlief äußerst dramatisch. Lindenau attackierte drei Runden vor Schluss und konnte eine Lücke reißen. Doch Drumm konnte in der letzten Runde wieder aufschließen und konnte in den letzten Kurven an Lindenau vorbeiziehen. Im Sprint um den Sieg behielt Felix Drumm auch die Oberhand und setzte sich gegen Max Lindenau durch. Mit etwas Rückstand fuhr Yannick Gruner auf Platz drei. «Meine Form ist da, ich wusste, dass ich um den Titel fahren würde. Aber es war im Finale sehr spannend», meinte Drumm.

«Eigentlich hatte nicht mehr an den Titel geglaubt, aber ich wollte einfach nochmal alles in die Waagschale werfen. Das ist mir gelungen, darüber bin ich glücklich. Max war heute bärenstark, hätte den Titel verdient gehabt, aber im Sport will jeder gewinnen», so Drumm.

Im Rennen der Frauen bestimmten Elisabeth Brandau und Jessica Lambracht lange Zeit zusammen das Tempo an der Spitze des Rennens. «Jessica war technisch deutlich stärker als ich, sie trainiert Cross ja auch das ganze Jahr über», bekannte Mountainbikerin Brandau. «Aber ich wusste, dass ich die Kraft habe». So zog Brandau in der vorletzten Runde am langen Anstieg davon, die sich zuvor immer wieder herangekämpf hatte, und erreichte das Ziel mit 25 Sekunden Vorsprung. Mit 1:56 Minuten Rückstand wurde Lisa Heckmann Dritte.

«Ich freue mich riesig, es hat einfach viel Spaß gemacht. Ich finde es cool, auch dass ich es geschafft habe, meinen Kopf zusammen zu halten. Das gibt mir Selbstvertrauen. Und ein Titel macht bei der Sponsoren-Suche manches einfacher. Jetzt will auch bei den nächsten beiden Weltcups und der WM möglichst weit kommen», sagte Brandau, die sich danach wieder auf das Mountainbike konzentrieren möchte.

Der erste Deutsche Radmeister 2016 im Reiterwaldstadion in Vechta wurde David Westhoff-Wittwer vom RSV Gütersloh in der U17-Klasse vor Tim Wollenberg (E-Racers Top Level Augsburg) und Tom Lindner (ESV Lok Zwickau). Den Titel bei den Senioren 3 sicherte sich Armin Raible, der Lokalmatador Lars van der Sloot um 15 Sekunden auf Platz zwei. Dritter wurde Timo Berner (+0:35).

Ausgetragen werden die Deutschen Meisterschaften heute und morgen in ingesamt zehn Rennkategorien, für die Elite Männer und Frauen, Männer U23, Junioren U19, männliche und weibliche Jugend U17, Schüler und Schülerinnen U15 sowie Masters 2 und 3.

Ergebnisse


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.019 Sekunden  (radnet)