Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 736 Gäste und 45 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Bei der Herald Sun Tour geht für Chris Froome die Saison 2016 los. Foto: Archiv/Kim Ludbrook
01.02.2016 11:20
Froome startet bei Herald Sun Tour in die Saison 2016

Melbourne (rad-net) - Der zweifache Tour de France-Sieger Christopher Froome (Sky) wird am Mittwoch, den 3. Februar, bei der Herald Sun Tour in Australien in die neue Saison 2016 starten - und gehört gleich zu den Favoriten auf den Gesamtsieg.

Dem Briten dürfte das letzte Teilstück der fünftägigen Rundfahrt entgegenkommen. Auf der Königsetappe müssen die Rennfahrer dreimal den Anstieg hinauf Arthurs Seat bewältigen - beim dritten Mal ist oben das Ziel der 122 Kilometer langen Etappe. Dieser ist drei Kilometer lang und im Schnitt rund acht Prozent steil. Nach dem Prolog und den drei eher flachen Etappen wird hier die Entscheidung um den Gesamtsieg erwartet.

Froome hat auch ein starkes Team Sky an seiner Seite. Sein Teamkollege Peter Kennaugh bewies seine gute Form am Sonntag mit seinem Sieg beim Cadel Evans Great Ocean Road Race. Zudem gehen Ian Stannard, Salvatore Puccio, Ian Boswell sowie Sebastian Henao für das WorldTour-Team ins Rennen.

Für Chris Froome ist es das erste Mal seit 2010, dass er so früh in die Saison startet. 2015 war sein erstes Rennen die Vuelta a Andalucía. «Ich freue mich sehr, meine Saison bei der Jayco Herald Sun Tour zu starten. Das warme Klima wird mir eine gute Plattform für die neue Saison bieten», so Chris Froome, der in den vergangenen Tagen nach der Geburt seines Sohnes Kellan schon in Australien zum Training unterwegs war.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)