Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 358 Gäste und 10 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Fernando Rendon Gaviria sicherte sich auf der dritten Tirreno-Etappe den Tagessieg. Foto: Luca Zennaro
11.03.2016 18:41
Gaviria gewinnt 3. Tirreno-Etappe - Stybar weiter vorn

Montalto di Castro (dpa) - Der tschechische Radprofi Zdenek Stybar hat seine Spitzenposition bei der italienischen Fernfahrt Tirreno-Adriatico verteidigt. Dem mehrmaligen Cross-Weltmeister reichte im Ziel der dritten Etappe in Montaldo di Castro ein Platz im Vorderfeld.

Den Tagessieg sicherte sich nach 176 Kilometern sein Teamkollege Fernando Gaviria aus Kolumbien. Im Finale war eine vierköpfige Spitzengruppe noch rechtzeitig gestellt worden. Der Teamkollege von Tony Martin führt das Gesamtklassement weiter mit neun Sekunden vor mehreren zeitgleichen Radprofis an.

Die vierte Etappe führt über 216 Kilometer von Contaldo di Castro nach Foligno. Die Traditionsfahrt und Generalprobe für den ersten Frühjahrs-Klassiker Mailand-Sanremo endet am kommenden Dienstag.


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.019 Sekunden  (radnet)