Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 575 Gäste und 22 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Bernard Hinault ist 2016 zum letzten Mal bei der Tour de France dabei. Foto: Archiv/Maxime Schmid
09.03.2016 15:52
Hinault hört als Zeremonienmeister der Tour de France auf

Paris (rad-net) - Der fünffache Tour de France-Sieger Bernard Hinault geht in den wohlverdienten Ruhestand. Wie der 61-Jährige gegenüber Radiosender Europe 1 sagte, werde er künftig nicht mehr bei den Siegerehrungen bei der Tour de France leiten und auch bei der Amaury Sport Organisation (A.S.O.) aufhören. 2016 solle seine letzte Frankreich-Rundfahrt sein.

«Ich habe ein Recht darauf, in den Ruhestand zu treten», sagte Hinault. «Ich habe viel gegeben und ich hoffe, dass ich mein Rentnerdasein genießen kann. Ich habe einen 16 Monate alten Enkel, ich habe zwei Kinder, die ich nie habe aufwachsen sehen, also will ich nun bei ihnen sein. Auch wenn die Tour und Radrennen eine Passion sind, möchte ich etwas näher bei meiner Familie sein», erklärte der Bretone.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.017 Sekunden  (radnet)