Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 654 Gäste und 24 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Georg Bernius (re.) erhielt von BDR-Präsident Rudolf Scharping die Silberne Ehrennadel. Foto: Gary Cieslewicz/HRV
22.03.2016 14:16
JHV Hessen: Ehrungen und Wahlen im Mittelpunkt

Wiesbaden (rad-net) - Am 20. März fand in Wiesbaden-Naurod die Jahreshauptversammlung des Hessischen Radfahrerverbandes (HRV) statt. «Es war eine, seit Jahren nicht mehr gekannte sachliche und ruhige Atmosphäre. Ein Merkmal hierfür ist auch, dass die Versammlung mit knapp zweieinhalb Stunden eine der kürzesten in der Geschichte des Verbandes war», heißt es in einer Mitteilung des Landesverbandes.

HRV-Präsident Georg Bernius begrüßte unter den Ehrengästen den Präsidenten des Bund Deutscher Radfahrer (BDR), Rudolf Scharping, und seinen Stellvertreter Peter W. Streng. Als Vertreter der Stadt Wiesbaden waren Stadtrat Wolfgang Gores, Sportamtsleiter Karsten Schütze und der Wiesbadener Sportkreisvorsitzende Helmut Fritz anwesend. Als weitere Gäste konnte Bernius auch den ehemaligen HRV-Präsidenten Wolfgang Treusch, Ehrenvorstandsmitglied Werner Schön sowie den ehemaligen ZDF-Sportmoderator Klaus Angermann begrüßen.

Vorgestellt wurden auch die drei neu gewählten Vorsitzenden der Bezirke, Bernd Schwarz für Frankfurt-Main-Taunus, Jürgen Bamberger Main-Spessart-Rhön und für den Bezirk Nassau, Jürgen Gräber.

Nach den Grußworten, in denen sowohl auf sportliche als auch finanzielle Aspekte aus der jeweiligen Sicht vom BDR oder der Stadt Wiesbaden eingegangen wurde, standen Ehrungen auf der Tagesordnung. Georg Bernius erhielt die Silberne Ehrenadel des BDR und Klaus Nagel wurde die Silberne Verdienstnadel des HRV für seine hervorragende Arbeit im Bereich Finanzen überreicht. Johann Ratay als ehemaliger Bezirksvorsitzender erhielt ein Weinpräsent von Stadtrat Gores für seine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Sportamt Wiesbaden.

Bei den anstehenden Wahlen des Präsidiums und des Vorstandes war «Wiederwahl» der meistgenannte Begriff. Einen Wechsel gab es lediglich für den Posten des Vizepräsidenten für Finanzen. Hier wurde mit Ellen Guth die vierte Frau in das Gremium berufen.

Quelle: Hessischer Radfahrerverband e.V.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.008 Sekunden  (radnet)