Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 642 Gäste und 30 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Alexander Krieger stürzte bei der Tour de Normandie schwer. Foto: Leopard Pro Cycling
28.03.2016 12:29
Krieger fällt mehrere Wochen aus

Luxemburg (rad-net) - Alexander Krieger hat sich bei einem Sturz auf der dritten Etappe der Tour de Normandie einen Bruch des Großen Rollhügels im Hüftbereich zugezogen. Wie sein Team Leopard Pro Cycling mitteilte, werde der 24-Jährige einige Zeit ausfallen.

Krieger war im Finale der Etappe in aussichtsreicher Position, kam aber innerhalb des letzten Kilometers zu Fall. Er beendete die Etappe sogar noch als 116., ging danach aber ins Krankenhaus, wo der Bruch des Großen Rollhügels diagnostiziert wurde.

Die Diagnose kam für Krieger unerwartet: «Eigentlich bin ich ins Krankenhaus gefahren, um eine Bestätigung zu bekommen, dass alles in Ordnung ist. Immerhin bin ich ohne allzu große Beschwerden nach dem Sturz noch 15 Minuten Rolle gefahren», schreibt Krieger auf seiner Facebook-Seite. «Ich war erstmal am Boden zerstört, weil ich mich sehr seriös auf die erste Saisonhälfte vorbereitet habe, mir hohe Ziele gesetzt habe.»

Derzeit ist Alexander Krieger noch mit Krücken unterwegs, darf aber Anfang nächster Woche wieder ohne gehen. «Wie lange ich es ohne Rad aushalten muss, steht noch nicht fest und ist abhängig vom Heilungsverlauf.»

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.009 Sekunden  (radnet)