Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 602 Gäste und 27 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Der Weltcup in Albstadt lockt regelmäßig tausende Zuschauer an die Strecke. Foto: Armin M. Küstenbrück
08.03.2016 16:02
MTB-Weltcup Albstadt: Mit Retro-Race, Alb-Gold- und UCI Junior Serie

Albstadt (rad-net) - Weltcup und Olympia-Qualifikation alleine ist in Albstadt nicht genug. Die 12. Gonso Albstadt MTB Classic werden vom 20. bis 22. Mai von zusätzlichem sportlichen Beiwerk geschmückt. Wieder im Programm sind die UCI Junior Serie und ein Retro Race, allerdings in einer anderen Variante als früher.

Die Alb-Gold Junior Serie war ja schon 2015 erstmals mit im Programm. Die regionale Renn-Serie eröffnet wie schon im Vorjahr am Freitag das Wochenende.

Die UCI Junior Serie wurde im vergangenen Jahr nicht nach Albstadt vergeben. Jetzt werden die U19-Bikerinnen und –Biker wieder im Bullentäle gastieren. Gemessen an den Starterzahlen, die es 2015 in Mitteleuropa gab, werden rund 200 männliche und gut 50 weibliche Meldungen erwartet. In der UCI Junior Serie gibt es ja im Gegensatz zum früheren Weltcup keine Start-Beschränkungen.

Das Retro Race gab es in Albstadt schon zweimal, jeweils im Rahmen des Kurz-Marathons, der samstags über die Bühne geht. Diesmal wird es jedoch ein Rennen auf dem Weltcup-Gelände sein, so dass auch die Zuschauer was zum Schmunzeln haben.

Das Textil-Unternehmen Gonso wird sich aus dem eigenen Fundus mit Utensilien am Retro Race beteiligen. Man feiert 90-jähriges Bestehen. So lange gibt es den MTB-Sport natürlich nicht, aber Anlass für ein Retro-Event ist es allemal. Da passt es, dass auch das Tannenzäpfle-Pils von Rothaus 60 Jahre alt wird, so dass auch die Brauerei aus dem Schwarzwald was beizusteuern hat. Auf jeden Fall dürfte das ein Augenschmaus werden und bei vielen Beobachtern Erinnerungen wecken.

Den angesprochenen Kurz-Marathon wird es zum elften Mal geben, wie immer inklusive der Deutschen Meisterschaften der Heilberufe.

Voraussichtliches Programm:
Freitag, 20. Mai:
14 Uhr: Alb-Gold Juniors-Cup

Samstag, 21. Mai:
10 Uhr: Kurz-Marathon
13 Uhr: Weltcup U23 Damen
15 Uhr: UCI Junior Serie U19 weiblich
16:30 Uhr: UCI Junior Serie U19 männlich
18:30 Uhr: Retro Zäpfle Race

Sonntag, 22. Mai:
9 Uhr: Weltcup U23 Herren
11:20 Uhr: Weltcup Elite Damen
14:20 Uhr: Weltcup Elite Herren

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)