Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 675 Gäste und 51 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



18.02.2016 09:48
Neun deutsche UCI-Mountainbike-Teams 2016

Aigle (rad-net) - Der Radsport-Weltverband UCI hat die Liste der internationalen MTB-Teams für 2016 veröffentlicht. Die Zahl von 130 Teams bedeutet einen Rückgang von zwei gegenüber 2015.

101 MTB Teams und 29 Elite-Teams finden sich auf der Liste (die UCI schreibt in ihrer Pressemitteilung von 129). Unter den Elite-Teams befinden sich 14 Cross-Country und 14 Downhill-Teams, sowie ein gemischtes, das Specialized Racing Team. Zum ersten Mal wurden auch Mannschaften in Luxemburg und in Malaysia registriert.

Vier Elite-Teams sind in Deutschland registriert. Das Cannondale Factory Racing Team, das Focus XC Team, Multivan-Merida und Ghost Factory Racing. Die besten zwölf Teams bekommen automatisch diesen Status, die verbleibenden drei Plätze werden entweder von der UCI auf Antrag ausgewählt. Das gilt zum Beispiel für das Ghost Factory Racing Team, das durch den (fast) Komplett-Ausfall von Alexandra Engen nur an 13. Position gelistet war.

Insgesamt sind 90 Teams im Cross-Country aktiv, 44 im Downhill, vier davon in beiden Disziplinen.

Unter den «normalen» MTB-Teams sind vier Cross-Country-Teams sind unter deutscher Flagge eingetragen, eines im Downhill-Lager (Solid Reverse Factory Racing). Das Team Bulls ist im Gegensatz zum Vorjahr jetzt nur noch als Cross-Country-Team gemeldet. Dazu kommen Topeak-Ergon, Rose-Vaujany und das Team Koch Engineering-Müsing Bikes.

In der Schweiz sind haben vier Teams den Elite-Status. BMC Racing, Stöckli Pro Team und Scott-Odlo im Cross-Country und Radon-Magura im Downhill. Zehn UCI Teams laufen unter eidgenössischer Flagge, zwei davon sind im Downhill zuhause.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.023 Sekunden  (radnet)