Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 450 Gäste und 33 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Michael Matthews bleibt in der Gesamtwertung von Paris-Nizza an der Spitze. Foto: Sebastien Nogier
09.03.2016 16:59
Paris-Nizza: 3. Etappe wegen Schneefalls abgebrochen

Mont Brouilly (dpa) - Wegen schlechter Witterungsbedingungen ist die 3. Etappe von Paris-Nizza abgebrochen worden. Die Sicherheit der Radprofis sei wegen des Schneefalls nicht mehr gewährleistet, begründeten die Veranstalter.

Zunächst hatten die Organisatoren das Rennen rund 90 Kilometer nach dem Start in Cusset lediglich unterbrochen, um es an einem späteren Teil der insgesamt 168 Kilometer langen Strecke fortzusetzen. Dann entschieden sie sich jedoch für den Abbruch.

Die Punkte vom Zwischensprint und von den ersten beiden Anstiegen gehen in die Wertung ein. Am Donnerstag soll die Fernfahrt mit der 4. Etappe über 193,5 Kilometer von Juliénas nach Romans-sur-Isère weitergehen. Die Gesamtführung behielt der Australier Michael Matthews mit einem Vorsprung von 14 Sekunden auf den Niederländer Tom Dumoulin.

Veranstalter-Mitteilung


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.009 Sekunden  (radnet)