Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 2228 Gäste und 151 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



05.03.2016 21:14
Pohl kann WM-Titel im Punktefahren nicht verteidigen

London (rad-net) - Stephanie Pohl hat bei der Bahn-Weltmeisterschaft in London ihren Titel im Punktefahren nicht verteidigen können. Die Cottbuserin fuhr auf den sechsten Platz.

In dem 25 Kilometer langen Rennen konnte keine der Fahrerinnen einen Rundengewinn herausholen und so reichten der Polin Katarzyna Pawlowska am Ende 15 Punkte, um im Punktefahren ins Regenbogentrikot zu schlüpfen. Dahinter ging es eng zu, Jasmin Glaesser (Kanada) und Arlenis Sierra Canadilla (Kuba) belegten mit jeweils 14 Punkten die Plätze zwei und drei und die Viertplatzierte, Georgia Baker (Australien) kam auf 13 Zähler. Pohl kam auf sieben Punkte.

Das Punktefahren der Frauen wurde unterdessen von einem schweren Sturz der Irin Caroline Ryan überschattet. Die 36-Jährige kam wenige Runden vor Schluss nach einer Kollision dreier Fahrerinnen zu Fall und blieb zunächst regungslos liegen. Anschließend wurde die WM-Dritte im Punktefahren von 2012 in Krankenhaus gebracht, wo man offenbar einen Schlüsselbeinbruch diagnostizierte.

Heute Abend stehen zudem noch die Entscheidungen im Omnium und Sprint der Männer aus. Roger Kluge liegt im Omnium vor dem letzten Rennen auf Rang sechs, nur acht Punkte hinter den Medaillenrängen. Im Sprint werden Jason Kenny (Großbritannien) und Matthew Glaetzer (Australien) den WM-Titel unter sich ausmachen, um Bronze fahren Denis Dmitriev (Russland) und Damian Zielinski (Polen).

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.035 Sekunden  (radnet)