Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 523 Gäste und 19 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



12.01.2016 09:58
Stroetinga/Kreder verteidigen Führung in Rotterdam

Rotterdam (rad-net) - Wim Stroetinga und Raymond Kreder gehen als Führende in die Schlussnacht des Rotterdamer Sechstagerennens. Die beiden Niederländer konnten am vorletzten Abend mit einer Runde Vorsprung und 189 Punkten auf ihrem Konto ihre Spitzenposition im Gesamtklassement verteidigen, vier Teams sind aber noch in Lauerposition um den Gesamtsieg.

Mit einer Runde Rückstand liegen die Spanier Albert Torres/Sebastian Mora (191) und Jesper Mørkøv/Alex Rasmussen (162) auf den Plätzen zwei und drei, zwei Runden zurück wittern auch noch Kenny de Ketele Moreno de Pauw (202/Belgien) sowie die Topfavoriten Niki Terpstra und Yoeri Havik (185/Niederlande) ihre Chance.

Kurios verlief das 400-Meter-Teamzeitfahren: Zunächst stellten De Ketele/De Pauw mit 21,281 Sekunden einen neuen Bahnrekord auf und kurze Zeit später fuhren die beiden Deutschen Lucas Liß und Marcel Kalz exakt die selbe Zeit, so dass es nun zwei Rekordhalter gibt.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.019 Sekunden  (radnet)