Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 554 Gäste und 47 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Jasper Stuyven feiert seinen Sieg bei Kuurne-Brüssel-Kuurne. Foto: Trek-Segafredo
28.02.2016 16:55
Stuyven gewinnt Kuurne-Brüssel-Kuurne als Solist

Kuurne (rad-net) - Jasper Stuyven (Trek-Segafredo) hat die 68. Auflage des Klassikers Kuurne-Brüssel-Kuurne gewonnen. Der 23-jährige Belgier siegte nach 201 Kilometern als Solist mit 17 Sekunden Vorsprung und stahl damit den favorisierten Sprintern die Show. Dahinter sicherte sich Topfavorit Alexander Kristoff (Katusha) den zweiten Platz im Sprint des Hauptfeldes. Dritter wurde Nacher Bouhanni (Cofidis).

Stuyen hatte rund 20 Kilometer vor dem Ziel aus einer größeren Gruppe, in der auch Greg van Avermaet (BMC) und Tom Boonen (Etixx-Quick Step) vertreten waren, heraus attackiert und konnte schnell einen Vorsprung von bis zu 45 Sekunden zwischen sich und seine Verfolger bringen und verteidigte diesen bis ins Ziel.

Zunächst hatte lange Zeit eine elfköpfige Ausreißergruppe das Renngeschehen bestimmt. Sie hatten sich kurz nach dem Start aus dem Peloton abgesetzt und konnten bis zu acht Minuten Vorsprung herausholen. Rund 50 Kilometer vor dem Ziel, kurz nach dem Nokereberg, wurde der letzte Ausreißer aber wieder gestellt. Kurz danach ging die Gruppe um Stuyen, Van Avermaet und Boonen.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)