Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 616 Gäste und 15 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Rico Brückner hat die Nachwuchsichtung 2015 für sich entschieden. Foto: Michael Deines
22.01.2016 08:29
Termine und GAs für Jugendsichtung 2016 veröffentlicht

Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat die Termine und die Generalausschreibungen für die Sichtungsrennen der männlichen und weiblichen Jugend U17 auf der Straße und Bahn für die Saison 2016 veröffentlicht. Startberechtigt sind alle Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2000 und 2001, die im Besitz einer gültigen UCI-Lizenz sind und die Zulassungsbestimmungen der Ziffer 6.2 der Sportordnung erfüllen.

Das erste Rennen der elfteiligen Rennserie findet am 3. April für beide Rennklassen in Börger statt. Anschließend geht es in Frankfurt/Oder weiter, wo vom 22.bis 24. April auf der Bahn ein Omnium-Wettbewerb ausgetragen wird. Zu der Wertung gehören unter anderem im Juli auch die Bahn-DM in Cottbus sowie die Straßen-Meisterschaft, die am 26. Juni in Nidda ausgetragen wird, und die Deutsche Omniums-Meisterschaft im Juli in Köln. Für die Mädchen zählt auch die DM im Einzelzeitfahren Ende September in Genthin für die Serienwertung.

Die Sichtungsrennen stellen eine Grundlage für die Berufung zu BDR-Maßnahmen im Nachwuchsbereich dar. Die Fahrer des Jahrgangs 2000, die in der Gesamtwertung mindestens Platz eins bis drei belegen, werden in die BDR-Juniorenkader der Bereiche Bahn und Straße übernommen. Eine weitere Zuordnung zum BDR-Juniorenkader beziehungsweise BDR-Jugendkader beziehungsweise -Juniorenkader erfolgt entsprechend der Kaderstruktur des Verbandes.

Sichtungstermine 2016:
Männliche Jugend:
03.04.: Börger (Straße)
22. bis 24.4.: Frankfurt/Oder (Bahn Omnium)
21.05.: Thüringen (EZF)
22.05.: Sonneberg (Straßenrennen)
05.06.: Leutkirch (Straßenrennen)
26.06.: Nidda (DM Straße)
09./ 10.07.: Köln (Bahn DM Omnium)
24. bis 28.08.: Cottbus (Bahn DM 2000m EV, PF, Madison)
17.09.: Langenhagen (Straßenrennen)
18.09.: Holtensen (Straßenrennen)
23. bis 25.09.: *Frankfurt/Oder (Bahn Omnium)

Weibliche Jugend:
03.04.: Börger (Straße)
22. bis 24.4.: Frankfurt/Oder (Bahn Omnium)
21.05.: Thüringen (EZF)
22.05.: Sonneberg (Straßenrennen)
05.06.: Leutkirch (Straßenrennen)
26.06.: Nidda (DM Straße)
09./ 10.07.: Köln (Bahn DM Omnium)
24. bis 28.08.: Cottbus (Bahn DM 2000m EV, PF)
04.09.: Genthin (DM EZF)
18.09.: Holtensen (Straßenrennen)
23. bis 25.09.: *Frankfurt/Oder (Bahn Omnium)

*Das Omnium dieses Bahnsichtungsrennens wird bereits in der Klasseneinteilung des Jahres 2017 gefahren und in die Ausdauersichtungsserie des Jahres 2017 eingerechnet.

Amtliche Bekanntmachung

Brückner und Bauernfeind entscheiden Jugendsichtung 2015 für sich


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.017 Sekunden  (radnet)