Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 370 Gäste und 23 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Niki Terpstra feiert seinen Solosieg bei Le Samyn. Foto: Tim de Waele
02.03.2016 18:09
Terpstra gewinnt Le Samyn

Dour (rad-net) - Niki Terpstra (Etixx-Quick Step) hat die 48. Austragung von Le Samyn (UCI 1.1) gewonnen. Der Niederländer siegte in dem 203 Kilometer langen Rennen von Quaregnon nach Dour nach 14 Kilometer langer Alleinfahrt als Solist mit 19 Sekunden Vorsprung auf den Briten Scott Thwaites vom deutschen Team Bora-Argon 18. Mit 37 Sekunden Rückstand zum Sieger wurde Florian Sénéchal (Cofidis) Dritter.

Nils Politt überquerte als Fünfter den Zielstrich. Der Neoprofi vom Team Katusha zeigte sich aktiv vorne und versuchte sogar selbst eine Entscheidung herbeizuführen. Als Führender ging der 21-Jährige auf die Schlussrunde, ehe er wieder von der Gruppe um Niki Terpstra gestellt wurde.

Daraufhin attackierte Terpstra bei Kälte, Wind und Regen und konnte sich entscheidend von seinen Konkurrenten absetzen. «Die letzten zehn Kilometer waren die härtesten des ganzen Rennens. Und um es noch schwerer zu machen, war auf den letzten drei Kilometern Gegenwind und es ging bergauf», sagte Terpstra. «Ich freue mich über diesen Sieg, denn es gibt mir Selbstvertrauen und es ist eine Bestätigung, dass meine Form für kommenden Klassiker gut ist.»

Das Rennen der Frauen (UCI 1.2) entschied Chantal Blaak (Boels-Dolmans) für sich und sorgte damit für den zweiten niederländischen Sieg in Dour an diesem Tage. Im Zweiersprint setzte sich Blaak gegen Emma Johansson (Wiggle-High5) durch. Dritte wurde Blaaks Landsfrau und Johanssons Teamkollegin Amy Pieters mit 14 Sekunden Rückstand.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.009 Sekunden  (radnet)