Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 516 Gäste und 19 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



19.03.2016 11:39
UCI bestätigt Nationencup für Juniorinnen

Aigle (rad-net) - Der Weltradsportverband UCI hat nun offiziell die Einführung des Nationencups für Juniorinnen angekündigt. Zu Beginn der Woche hatten die Organisatoren vom Albstadt Frauen-Etappenrennen schon vermeldet, dass ihr Rennen zum neuen Nationencup gehört. Dies wurde nun von der UCI bestätigt. Bereits am Sonntag findet das erste Rennen statt.

Im Kalender stehen derzeit vier Rennen, man hoffe aber noch weitere hinzufügen zu können. Dazu gehören auch die kontinentalen Meisterschaften in Europa, Asien, Afrika und Ozeanien, bei denen aber nur die Fahrerinnen der jeweiligen dazugehörenden Nationen startberechtigt sind. Die teilnehmenden Nationen können je nach Abschneiden Punkte für eine Gesamtwertung sammeln. Die besten fünf Nationen erhalten dann einen zusätzlichen Startplatz bei der Straßen-Weltmeisterschaft im Oktober.

«Die Einführung des Nationencups für Juniorinnen ist ein klares Zeichen der UCI, den Frauenradsport in allen Disziplinen und Altersklassen weiter wachsen lassen zu wollen. Ich bin davon überzeugt, dass der Nationencup die Elite von morgen fördern und hervorbringen wird», sagt UCI-Präsident Brian Cookson.

Mit der Trofeo da Moreno im Rahmen des Frauen-WorldTour-Rennens Trofeo Binda findet bereits am morgigen Sonntag der Auftakt des Nationencups der Juniorinnen 2016 statt. Das U19-Rennen mit Start und Ziel in Cittiglio geht über 66,7 Kilometer und wird auf einem Großteil der Strecke des Frauenrennens gefahren.

Nächste Station ist am 27. März Gent-Wevelgem. Vom 6. bis 9. April steht die Energiewacht Tour auf dem Programm und das Rennen in Albstadt bildet derzeit den Abschluss vom 10. bis 12. Juni - vorausgesetzt, es werden keine weiteren Rennen dem Kalender hinzugefügt.

UCI führt Nationencup für Juniorinnen ein - Albstadt-Etappenrennen im Kalender


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.019 Sekunden  (radnet)