Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 762 Gäste und 45 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



15.02.2016 16:42
UCI testet unangekündigt Räder auf Motordoping

Port Vendres (rad-net) - Am vergangenen Wochenende wurden bei der französischen Rundfahrt La Méditerranéenne (UCI 2.1) unangekündigt 90 Rennräder von sechs teilnehmenden Teams auf Motordoping überprüft. Laut Pressemitteilung des Weltradsportverbandes UCI wurden aber keine Verstöße festgestellt.

Nach Angaben der UCI wurden die Räder mit derselben Methode wie bei den Cross-Weltmeisterschaften in Heusden-Zolder gestestet, wo bekanntermaßen ein versteckter Motor entdeckt wurde. Man könne damit innerhalb kurzer Zeit eine große Anzahl von Fahrrädern - sowohl Rahmen als auch Laufräder - untersuchen. Die UCI habe viel Zeit und Geld in die Entwicklung des Gerätes investiert, um die Tests zu verfeinern und zu verbessern.

2016 und darüber hinaus sei weiter mit unangekündigten Tests zu rechnen.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.019 Sekunden  (radnet)