Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 630 Gäste und 13 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



15.03.2016 15:54
UEC trifft Vereinbarung mit Europäischer Rundfunkunion zu EM-Übertragungen

Loulé (rad-net) - Der Europäische Radsportverband (UEC) hat mit der Europäischen Rundfunkunion (EBU) eine Vereinbarung getroffen, die Europameisterschaften ab 2016 zu übertragen. Diese Vereinbarung, die erste überhaupt zwischen UEC und EBU, gewährt der Rundfunkion die Übertragungsrechte an den Titelkämpfen auf der Straße, Bahn, im Mountainbike, BMX und Cross. Die teilte die UEC jetzt mit.

Diese Vereinbarung unterstreiche den Anspruch der UEC und der EBU mit einer umfassenden Berichterstattung die verschiedenen Disziplinen einem möglichst breiten Publikum näherzubringen. Die EBU-Mitglieder France Televisions (Frankreich), NOS (Niederlande), TV2 (Dänemark) und NRK (Norwegen) werden neben anderen Live-Übertragungen von den Events ausstrahlen, ergänzt durch Eurosport in 54 Ländern Europas.

«Die EBU ist erfreut, eine Partnerschaft mit der UEC zu beginnen und eine umfangreiche und frei empfangbare Übertragung von den Europameisterschaften in ganz Europo anzubieten. Dieser Deal ist eine perfekte Ergänzung zu dem bestehenden Vertrag für die Europameisterschaft 2018», erklärte Stefan Kürten, EBU-Direktor für Eurovision Services und Sportrechte.

UEC-Präsident David Lappartient fügte hinzu: «Wir sind begeistert, diese historische Vereinbarung mit der EBU bekanntzugeben, die eine außerordentliche Berichterstattung von den Radsport-Europameisterschaften bieten wird. Dies ist ein wichtiger Schritt nach vorn für die Förderung des Radsports in ganz Europa.»

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.008 Sekunden  (radnet)