Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 379 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



09.01.2017 15:36
WADA-Verbotsliste 2017 auf Deutsch veröffentlicht

Bonn (rad-net) - Die neue Verbotsliste der Welt Anti-Doping Agentur (WADA) für das Jahr 2017 liegt nun auch auf Deutsch vor. Dies teilte die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) jetzt mit. Die Verbotsliste trat am 1. Januar in Kraft und somit sind die Änderungen ab sofort gültig.

Wichtige Änderungen und Präzisierungen betreffen unter anderem die Substanzklassen Beta-2-Agonisten (S3), Stimulanzien (S6) und Narkotika (S7).

In der Substanzklasse S3 sind Beispiele für jederzeit verbotene Beta-2-Agonisten nun explizit namentlich genannt, darunter auch die Substanz Higenamin, die in einigen Nahrungsergänzungsmitteln (NEM) nachgewiesen wurde. Higenamin wird in Deutschland nicht als Wirkstoff in Medikamenten eingesetzt. Die NADA hatte bereits im Februar vor NEM gewarnt, die verbotene Substanzen, wie Higenamin, enthalten können. Zudem ist der bestehende Grenzwert für Salbutamol in der neuen Verbotsliste präzisiert und für Salmeterol erstmalig ein Grenzwert angegeben.

In der Substanzklasse S6 ist die Substanz Lisdexamphetamin nun namentlich in der Verbotsliste 2017 aufgeführt. In den Vorjahren wurde diese Substanz namentlich nicht in der Verbotsliste genannt. Aufgrund ihrer Ähnlichkeit zu Amphetamin, welches im Wettkampf verboten ist, zählte die Substanz Lisdexamphetamin jedoch bereits in den Vorjahren zu den im Wettkampf verbotenen Stimulanzien.

Die Substanzklasse S7 ist um die Substanz Nicomorphin erweitert worden.

Zum Download...


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.023 Sekunden  (radnet)