Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 717 Gäste und 60 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Peter Sagan liegt nach seinem Sieg bei Gent-Wevelgem auf auf Platz eins der UCI WorldTour. Foto: Archiv/Laurent Dubrule
29.03.2016 13:44
Weltmeister Sagan neuer WorldTour-Führender

Aigle (rad-net) - Nach seinem Sieg bei Gent-Wevelgem und dem zweiten Platz bei E3 Harelbeke hat Peter Sagan (Tinkoff) die Spitzenposition in der UCI WorldTour übernommen. Der Weltmeister verdrängte mit nun 229 Punkten Richie Porte (BMC) mit 222 Zählern von Platz eins.

Auch Sagans Teamkollege Alberto Contador machten einen Satz nach vorne. Mit Platz bei der Volta Ciclista a Catalunya verbesserte er sich auf den dritten Platz. Der Spanier hat 171 Punkte auf seinem Konto. Der Sieger der Katalonien-Rundfahrt, Nairo Quintana (Movistar), stieg mit 104 Punkten auf Platz acht in das WorldTour-Ranking ein.

Mit zwei Fahrern in der Top 3 führt Tinkoff nun auch das Teamranking an. Mit 474 Punkten liegt Tinkoff vor dem bisher führenden Team Sky (463) und BMC (448). In der Nationenwertung liegt weiterhin Australien (450) an der Spitze, gefolgt von Belgien (361) und Großbritannien (297).

Gesamtstand UCI WorldTour
1. Peter Sagan (Tinkoff), 229 Punkte 2. Richie Porte (BMC), 222 3. Alberto Contador (Tinkoff), 171
4. Greg van Avermaet (BMC), 162
5. Arnaud Demare (FDJ), 137
6. Sergio Luis Henao (Sky), 115
7. Simon Gerrans (Orica-GreenEdge), 113
8. Nairo Quintana (Movistar), 104
9. Geraint Thomas (Sky), 104
10. Michal Kwiatkowski (Sky), 102
...
71. Nikias Arndt (Giant-Alpecin), 4
80. André Greipel (Lotto-Soudal), 2
84. Tony Martin (Etixx-Quick Step), 2

Weltmeister Sagan feiert in Gent-Wevelgem ersten Saisonsieg


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.017 Sekunden  (radnet)