Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 1026 Gäste und 55 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Bei der Vuelta 2016 wird es zehn Bergankünfte geben. Foto: Javier Lizon
09.01.2016 17:03
Zehn Bergankünfte bei der Vuelta 2016

Madrid (dpa) - Mit zehn Bergankünften kommen die Kletterspezialisten bei der 71. Spanien-Rundfahrt in diesem Jahr ganz auf ihre Kosten. Das gaben die Organisatoren bei der Streckenvorstellung bekannt.

Dies dürfte dem zweimaligen Tour-de-France-Sieger Alberto Contador gefallen, der womöglich bei der Rundfahrt in seiner Heimat von der Radsport-Bühne abtritt.

Gestartet wird die dreiwöchige Rundfahrt am 20. August mit einem Mannschaftszeitfahren in Galizien. Im weiteren Verlauf macht die Vuelta auch einen Abstecher nach Frankreich zum Pyrenäen-Gipfel Col d'Aubisque hinauf. Die Entscheidung über den Gesamtsieg dürfte auf der vorletzten Etappe mit der Bergankunft auf dem Alto de Aitana fallen. Am 11. September endet die Rundfahrt nach 3277 Kilometern in Madrid.

Im vergangenen Jahr hatte der Italiener Fabio Aru die Vuelta nach spannenden Duellen in den Bergen gewonnen, als er auf der vorletzten Etappe den Niederländer Tom Dumoulin noch von der Spitze der Gesamtwertung verdrängte.


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.009 Sekunden  (radnet)