Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 509 Gäste und 63 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Ruben Zepuntke wurde am Ellenbogen operiert. Foto: Facebook/Radschläger Düsseldorf
27.02.2016 14:10
Zepuntke nach Sturz am Ellenbogen operiert

Düsseldorf (rad-net) - Ruben Zepuntke (Cannondale) hat sich bei einem Sturz bei der Tour Cycliste International La Provence (UCI 2.1) schwer am Ellenbogen verletzt, konnte aber mittlerweile erfolgreich im Krankenhaus in der Heimat operiert werden.

Der 23-jährige Düsseldorfer war auf der dritten und letzten Etappe der neuen französischen Rundfahrt in einem Massensturz, der einen großen Teil des Pelotons zu Boden riss, zu Fall gebracht.

«Ich hatte keine Zeit zu reagieren und bin in einen Baum gekracht. Ich kann froh sein, dass das Ganze nur bei rund 40 km/h passiert ist, sonst hätte es schlimmer ausgehen können», sagte Zepuntke.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)