Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
BDR aktuell
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 962 Gäste und 97 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Morgan Kneisky (R) hat gemeinsam mit Jesper Mørkøv die Führung beim Bremer Sechstagerennen übernommen. Foto: Yoan Valat
17.01.2016 18:50
Zwei Teams beim Bremer Sechstagerennen rundengleich

Bremen (dpa) - Beim 52. Bremer Sechstagerennen hat das Duo Jesper Mørkøv (Dänemark) und Morgan Kneisky (Frankreich) die Führung übernommen.

Am vierten Tag der Veranstaltung übernahmen beide dank einer Bonusrunde die hauchdünne Führung vor den rundengleichen Christian Grasmann (München) und Kenny de Ketele (Belgien), die zur Halbzeit an der Spitze des Gesamtklassements lagen. Die Titelverteidiger Alex Rasmussen (Dänemark) und Marcel Kalz (Berlin) sind noch in Reichweite auf dem dritten Platz.

Bei den Sprintern steht das deutsche Team vor dem Gesamtsieg. England dürfte auch an den beiden noch ausstehenden Tagen kaum mehr vorbeiziehen können. Den Einzelerfolg dürfte sich aber Matthew Rotherham holen. Der Engländer war am Sonntag auch von seinem deutschen Verfolger Richard Aßmus nicht zu bremsen. Die Sixdays enden am Dienstag.


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)