ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
08.01.2021 09:14:21

UAE-Team Emirates gegen Coronavirus geimpft

Tour-Sieger Tadej Pogacar wurde gegen Corona geimpft. Foto: UAE-Team Emirates
Tour-Sieger Tadej Pogacar wurde gegen Corona geimpft. Foto: UAE-Team Emirates

Abu Dhabi (rad-net) - Das UAE-Team Emirates hat 59 Fahrer und Mitarbeiter gegen das Coronavirus geimpft. Wie die WorldTour-Formation mitteilte, wurde Tour-Sieger Tadej Pogačar & Co. der Covid-19-Impfstoff des chinesischen Pharmaunternehmens Sinopharm Group verabreicht.

Das UAE-Team Emirates ist nach eigenen Angaben das erste Profi-Radsportteam, das flächendeckend gegen das Coronavirus geimpft wurde und man sei enorm stolz auf die Anstregungen, die das Land (Vereinigte Arabische Emirate) unternommen habe, «um die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu bekämpfen», so Teamchef Mauro Gianetti.

«Das gesamte Team freut sich, die Gelegenheit erhalten zu haben, sich und andere durch die Impfung zu schützen», so Gianetti.

Das UAE-Team war zu Beginn der Pandemie bereits von einigen Coronafällen betroffen, als erste Infektionen während der UAE-Tour Ende Februar auftraten. Sprinter Fernando Gaviria infizierte sich 2020 sogar zweimal mit dem Virus.

Liveticker: Aktuelle Informationen zum Coronavirus aus dem Radsport