ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
09.06.2021 11:59:52

Ehemaliger Bundesfachwart Hans Rudolf gestorben

Hans Rudolf war Bundesfachwart für Radball/Radpolo. Foto: BDR
Hans Rudolf war Bundesfachwart für Radball/Radpolo. Foto: BDR

Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) trauert um seinen ehemaligen Bundesfachwart für Radball und Radpolo, Hans Rudolf vom RSV Kostheim. Er starb Ende Mai im Alter von 89 Jahren.

Rudolf, der dem Radball- und Radpolosport bis zuletzt verbunden war, hatte in der Zeit von 1975 bis 1985 das Amt des Bundesfachwartes Radball/Radpolo inne und wurde mehrfach als Delegationsleiter im Rahmen von Länderkämpfen eingesetzt. Einer der Höhepunkte seiner Tätigkeiten war die Nominierung als internationaler Schiedsrichter für die Weltmeisterschaften 1968 in Kassel.