ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
07.07.2021 09:35:19

Bahn-DM der Nachwuchsklassen ab heute in Köln

Die Radrennbahn Köln ist Schauplatz der Bahn-DM der Nachwuchsklassen. Foto: Wikimedia Commons/some guy
Die Radrennbahn Köln ist Schauplatz der Bahn-DM der Nachwuchsklassen. Foto: Wikimedia Commons/some guy

Köln (rad-net) - Ab heute finden im Albert-Richter-Radstadion in Köln-Müngersdorf die Deutschen Bahnmeisterschaften der Nachwuchsklassen U17 und U19 statt. Fast 200 junge Rennfahrerinnen und Rennfahrer wollen in den verschiedenen Disziplinen um die Medaillen fahren.

In der U17 und U19 werden die Titel in den Kurzzeit-Disziplinen Sprint, Keirin, Teamsprint und 500- beziehungsweise 1000-Meter-Zeitfahren; sowie in den Ausdauerrennen Punktefahren, Einerverfolgung, Mannschaftsverfolgung, Zweiermannschaftsfahren und Omnium vergeben.

Hinzu kommen am Wochenende dann auch noch rund 70 Schülerinnen und Schüler U15, für die es dann im Zweiermannschaft und Omnium um Meisterehren geht.

Im vergangenen Jahr konnten keine Bahn-Titelkämpfe aufgrund der Corona-Pandemie durchgeführt werden. Die Meisterschaft beginnt am heutigen Mittwoch mit der Qualifikation für die Einerverfolgung und wird zugleich auch die Abschiedsveranstaltung der Bahn sein, die danach umgebaut werden soll.

Weitere Infos