ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Veröffentlicht am
13.02.2020 10:09:12

Kunstrad: Vize-Weltmeisterin Brand hört auf

Viola Brand hat ihren Rücktritt vom aktiven Leistungssport erklärt. Foto: Archiv/Mareike Engelbrecht
Viola Brand hat ihren Rücktritt vom aktiven Leistungssport erklärt. Foto: Archiv/Mareike Engelbrecht

Unterweissach (rad-net) - Die Vize-Weltmeisterin im 1er Kunstfahren Viola Brand (RSV Unterweissach) hat überraschend ihren Rücktritt via soziale Medien erklärt. Sie kündigte aber an, weiterhin auf dem Rad aktiv zu sein, unter anderem für Veranstaltungen, bei denen sie nun vermehrt auftreten will. Außerdem möchte sich die Stuttgarterin nun neuen Projekten widmen.

Kunstrad-Bundestrainer Dieter Maute, der Viola Brand in den vergangenen Jahren begleitete, hofft, dass 25-Jährige dem Sport eventuell in anderer Position erhalten bleibt: «Der Kunstradsport verliert eine absolute Vorzeigeathletin, die sich mit extremem Ehrgeiz und Genauigkeit stetig persönlich und sportlich weiterentwickelt hat. Ich hoffe, dass Viola für den Kunstradsport weiterhin eine super Repräsentantin bleibt und sich vielleicht auch irgendwann wieder in den Kunstradsport direkt mit einbringt».

Brand erlebte eine erfolgreiche Karriere, zu der neben zwei Europameistertiteln, dreimal WM-Silber - das letzte Mal bei den Hallenrad-Titelkämpfen in Basel im Dezember 2019 - sowie elf Medaillen bei nationalen Titelkämpfen gehörten.