ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Veröffentlicht am
13.02.2020 11:55:38

Großes Interesse bei BDR Medientag in Frankfurt/Oder

Theo Reinhardt war beim Medientag des BDR in Frankfurt/Oder von Journalisten umringt. Foto: Mareike Engelbrecht
Theo Reinhardt war beim Medientag des BDR in Frankfurt/Oder von Journalisten umringt. Foto: Mareike Engelbrecht

Frankfurt/Oder (rad-net) - Reger Betrieb beim Medientag des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) in Frankfurt an der Oder: Zahlreiche Journalisten und Fotografen kamen in die Oderlandhalle, um über die deutschen Bahnradsportler vor der Heim-Weltmeisterschaft in Berlin und den Olympischen Spielen in Tokio 2020 zu berichten.

«Wir freuen uns, dass der Medientag des BDR auf so große Resonanz gestoßen ist. Man merkt das höhere Interesse am Bahnradsport in einem olympischen Jahr», sagte BDR-Pressesprecherin Christina Kapp.

Auf der Radrennbahn vertreten waren Agenturen wie die dpa, große Zeitungen wie die Bild sowie regionale Zeitungen aus Berlin und Brandenburg, verschiedene Radiosender und Radsportmedien; und Fernsehteams der Sender ZDF und RBB drehten Berichte über die Bahn Ausdauer Männer sowie die Kurzeit-Spezialistinnen und -Spezialisten, die unter anderem heute im «Morgenmagazin» und «Mittagsmagazin» sowie in den Sportsendungen ausgestrahlt werden.

Im Mittelpunkt standen insbesondere Weltmeister Theo Reinhardt, Domenic Weinstein, Maximilian Levy und Emma Hinze.

In der kommenden Woche findet erneut ein Medientag des BDR statt. In der Landesvertretung Saarland in Berlin bekommen die Pressevertreter dann die Möglichkeit mit den Bahn Ausdauer Frauen zu sprechen. Weitere Termine für die Disziplinen BMX, Mounainbike und Straße sind ebenfalls in den kommenden Monaten geplant.