ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Veröffentlicht am
19.12.2018 16:38:01

UCI zeichnet Berlin zum besten Trial-Weltcup 2018 aus

Nina Reichenbach dominierte beim Trial-Weltcup in Berlin. Foto: Archiv/BDR
Nina Reichenbach dominierte beim Trial-Weltcup in Berlin. Foto: Archiv/BDR

Berlin (rad-net) - Der Trial-Weltcup von Berlin im Oktober 2018 wurde als beste Veranstaltung dieser Serie vom Weltradsportverband UCI ausgezeichnet. Die deutsche Hauptstadt war Gastgeber der vierten und letzten Runde des Trial-Weltcups 2018 Die Trophäe wird dem BDR anlässlich der nächsten Management-Sitzung der UCI im Rahmen der Cross-Weltmeisterschaften in Bogense (Dänemark) Anfang Februar 2019 überreicht.

«Ein Flughafenhangar ist ein ungewöhnlicher Ort für einen Radwettkampf, aber der Hangar 5 im Berliner Tempelhof gewann die Herzen aller Anwesenden beim deutschen Zwischenstopp des UCI Trials World Cup 2018», hieß es in der Mitteilung der UCI.

Die besten fünf Athleten in jeder Kategorie des Trial-Weltcups 2018 (Herren Elite 26", Herren Elite 20", Damen Elite), Fachfotografen und die UCI nahmen an der Abstimmung teil. Die Wahl des Veranstaltungsortes, die ausgezeichnete Organisation, die Genauigkeit der Abschnitte und die Atmosphäre, die von einem unglaublich enthusiastischen Publikum geschaffen wurde, hätten die Beliebtheit des Berliner Events ausgemacht.

Neben Berlin waren Vöcklabruck (Österreich), Val di Sole (Italien) und Antwerpen (Belgien) Austragungsorte des Weltcups.