Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
06.08.2022 16:43:46

Trek-Segafredo gewinnt Mannschaftszeitfahren in Vårgårda

Das Team Trek-Segafredo holte den Sieg in Vårgårda. Foto: Sprintcycling/Trek-Segafredo
Das Team Trek-Segafredo holte den Sieg in Vårgårda. Foto: Sprintcycling/Trek-Segafredo

Vårgårda (rad-net) Das Team Trek-Segafredo ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat das Mannschaftszeitfahren beim Postnord Vårgårda WestSweden (UCI 1.WWT) gewonnen.

Chloe Hosking, Audrey Cordron-Ragot, Amalie Dideriksen, Shirin van Anrooij, Lauretta Hanson und Ellen van Dijk legten die 35,6 Kilometer lange Strecke mit Start und Ziel in Vårgårda in 44:56 Minuten zurück und waren damit 38 Sekunden schneller als das Team SD Worx. Mit 49 Sekunden Rückstand belegte DSM den dritten Rang.

Am morgigen Sonntag findet der zweite Teil der schwedischen WorldTour-Eintagesrennen statt. Dann steht das 125,7 Kilometer lange Straßenrennen, welches ebenfalls rund um Vårgårda führt, auf dem Programm.