ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
13.07.2021 09:43:00

Bahn-EM Anfang Oktober in Grenchen

Auf der Radrennbahn in Grenchen findet im Oktober die Bahn-EM statt. Foto: Peter Mettler/Wikimedia Commons
Auf der Radrennbahn in Grenchen findet im Oktober die Bahn-EM statt. Foto: Peter Mettler/Wikimedia Commons

Grenchen (rad-net) - Der Europäische Radsportverband (UEC) hat einen neuen Ausrichter für die Bahn-Europameisterschaft der Elite gefunden. Die Titelkämpfe sollen vom 5. bis 9. Oktober in Grenchen in der Schweiz stattfinden.

«Wir freuen uns sehr, mit einer der wichtigsten Veranstaltungen in unserem Kalender nach Grenchen zurückzukehren», sagte UEC-Präsident Enrico Della Casa. Das Velodrom war bereits 2015 Schauplatz der Titelkämpfe. In den vergangenen Wochen habe man Kontakt mit verschiedenden nationalen Verbänden gehabt, unter anderem auch Litauen, das auch starkes Interesse an der EM bekundet hatte.

Ursprünglich sollte die Bahn-Europameisterschaft im Juni in Minsk ausgetragen werden, doch wurde aufgrund der aktuellen politischen Lage in Belarus abgesagt. Zuvor hatte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) sowie die Radsportverbände aus den Niederlanden und Großbritannien deshalb von einer Teilnahme abgesehen.