ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
11.01.2021 10:16:32

Mallorca Challenge wegen Corona-Maßnahmen verschoben

Palma (rad-net) - Die Mallorca Challenge kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht Ende Januar stattfinden. Geplant waren die vier Eintagesrennen vom 28. bis 31. Januar, finden nun aber womöglich erst im Mai statt. Zahlreiche Topprofis, darunter Tour-de-France-Sieger Tadej Pogačar hatten bereits ihre Teilnahme angekündigt.

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus waren verschärft worden. In «Phase 4» seien keine Sportveranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmern gestattet. Das macht die Organisation der Mallorca Challenge unmöglich. «Wir bedauern zutiefst, diese Entscheidung treffen zu müssen, aber die aktuelle Situation zwingt uns, Verantwortung zu übernehmen und der Gesundheit aller am Rennen Beteiligten Vorrang einzuräumen», sagte Rennleiter Manuel Hernández.

Man habe nun bei der UCI ein neues Austragungsdatum beantragt. Die 30. Auflage der Mallorca Challenge - bestehend aus den vier Wettbewerben Trofeo Ses Salines, Trofeo Serra de Tramuntana, Trofeo Andratx und Trofeo Playa de Palma - ist nun erst einmal vom 13. bis 16. Mai geplant.

Am Freitag hatten die Organisatoren noch die Starts von zehn ProTeams verkündet, die neben den bereits sieben bestätigten WorldTeams ins Rennen gehen wollten.

Liveticker: Aktuelle Informationen zum Coronavirus aus dem Radsport