ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
12.10.2021 09:52:02

BDR nominiert Aufgebot für Bahn-WM

Pauline Grabosch, Lea Sophie Friedrich und Alessa-Catriona Pröpster sind auch bei der WM wieder im Einsatz. Foto: Archiv/Peter Klaunzer/KEYSTONE/dpa
Pauline Grabosch, Lea Sophie Friedrich und Alessa-Catriona Pröpster sind auch bei der WM wieder im Einsatz. Foto: Archiv/Peter Klaunzer/KEYSTONE/dpa

Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat sein Aufgebot für die Bahn-Weltmeisterschaften vom 20. bis 24. Oktober in Roubaix (Frankreich) bekanntgegeben. Angeführt wird die WM-Mannschaft, die aus 21 Sportlerinnen und Sportlern besteht, von der dreifachen Weltmeisterin Emma Hinze, dem zweifachen Weltmeister Theo Reinhardt sowie den beiden Europameisterinnen Lisa Brennauer und Lea Sophie Friedrich.

Nominiert wurde zum größten Teil dieselben Rennfahrerinnen und Rennfahrer, die vergangene Woche schon bei der Europameisterschaft in Grenchen (Schweiz) im Einsatz waren; im Sprintbereich kommen jedoch noch Emma Hinze, Stefan Bötticher und Maximilian Dörnbach hinzu.

Im Ausdauerbereich der Männer komplettieren Moritz Kretschy und Pierre-Pascal Keup die Mannschaft, während Felix Groß nicht am Start sein wird. Damit setzt der BDR bei den Ausdauer-Männern erneut auf eine äußerst junge Mannschaft. Alle außer Reinhardt sind erst 19 oder 20 Jahre alt und für sie wird es zudem die erste WM-Teilnahme im Elite-Bereich sein.


Das deutsche Aufgebot für die Bahn-WM 2021

Kurzzeit

Männer (6 Sportler):
Bötticher, Stefan (1992/Chemnitzer PSV)
Dörnbach, Maximilian (1995/Track Team Brandenburg)
Eilers, Joachim (1990/Team TheedProjekt-Cycling)
Höhne, Anton (2000/Track Team Brandenburg)
Jurczyk, Marc (1991/RSC Turbine Erfurt)
Schröter, Nik (1998/Track Team Brandenburg)

Frauen (4 Sportlerinnen):
Friedrich, Lea Sophie (2000/Team TheedProjekt-Cycling)
Grabosch, Pauline (1998/Team TheedProjekt-Cycling)
Hinze, Emma (1997/Track Team Brandenburg)
Pröpster, Alessa-Catriona (2001/Bahnradteam Rheinland-Pfalz)

Ausdauer

Männer (6 Sportler):
Buck-Gramcko, Tobias (2001/rad-net ROSE Team)
Heinrich, Nicolas (2001/rad-net ROSE Team)
Keup, Pierre-Pascal (2001/Lotto-Kern Haus)
Kretschy, Moritz (2002/ rad-net ROSE Team)
Reinhardt, Theo (1990/rad-net ROSE Team)
Teutenberg, Tim Torn (2002/Leopard Pro Cycling)

Frauen (5 Sportlerinnen):
Brauße, Franziska (1998/Ceratizit-WNT Pro Cycling Team)
Brennauer, Lisa (1988/Ceratizit-WNT Pro Cycling Team)
Kröger, Mieke (1988/Team Coop-Hitec Products)
Teutenberg, Lea Lin (1999/Ceratizit-WNT Pro Cycling Team)
Süßemilch, Laura (1997/Plantur-Pura)