ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
07.09.2021 10:09:24

Klein/Dippel gewinnen Derny Deutschland-Cup in Erfurt

Lisa Klein setzte sich mit Schrittmacher André Dippel in Erfurt durch. Foto: Mareike Engelbrecht
Lisa Klein setzte sich mit Schrittmacher André Dippel in Erfurt durch. Foto: Mareike Engelbrecht

Erfurt (rad-net) - Am vergangenen Wochenende fand auf der Radrennbahn in Erfurt der zweite Lauf des Derny Deutschland-Cup der Frauen statt. Lokalmatadorin Lisa Klein feierte mit Schrittmacher André Dippel den Sieg.

In den hart umkämpften Vorläufen hatten sich die Favoritinnen mit ihren Schrittmachern durchsetzen können und qualifizierten sich für das Finale der besten fünf Gespanne. Dort versuchten Klein/Dippel die Konkurrenz frühzeitig mit einem Angriff unter Druck zu setzen. Das hatte insofern Erfolg, als Romy Kasper, Siegerin des Auftakts in Niederpöring, mit Schrittmacher Mario Vonhof nicht mitgehen konnte. Doch Ricarda Bauernfeind/Peter Bäuerlein blieben dran und machten es Klein/Dippel schwer.

Die erlebten wenige Runden vor Schluss einen Schreckmoment, als das Derny von André Dippel durch einen Defekt ausfiel. Als das Gespann wieder zurück auf der Bahn war, griffen Bauernfeind/Bäuerlein an, kamen aber nicht vorbei und mussten sich mit Rang zwei hinter Klein/Dippel zufrieden geben. «Hätte Ricarda nochmal angegriffen, hätte ich wahrscheinlich nichts mehr entgegensetzen können», zeigte sich Lisa Klein erleichtert nach ihrem Sieg. Kasper/Vonhof fuhren dahinter souverän auf Rang drei.

In der Gesamtwertung des dreiteiligen Derny Deutschland-Cups liegen Kasper und Bauernfeind nun gleichauf. Das dritte und letzte Rennen findet am 26. September in Heidenau statt.

Harnisch/Bäuerlein gewinnen Steherrennen
Das Goldene Rad der Steher, das bei den Männern ausgetragen wurde, gewann der amtierende Deutsche Meister Daniel Harnisch mit seinem Schrittmacher Peter Bäuerlein. Nach zwei zweiten Plätzen über jeweils 100 Runden gewann er den dritten Lauf über die unbekannte Distanz. Platz zwei in der Gesamtwertung belegte Ville Möbus mit Gerhard Gessler. Auf Rang drei fuhr Robert Retschke mit Holger Ehnert.