ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
04.05.2021 18:09:13

Bahnen-Tournee in Singen auf zwei Tage ausgeweitet

Bei den Rennen der Bahnen-Tournee wird stets eine Weltklassefeld erwartet. Foto: Archiv
Bei den Rennen der Bahnen-Tournee wird stets eine Weltklassefeld erwartet. Foto: Archiv

Singen (rad-net) - Die Bahnen-Tournee in Singen ist auf zwei Tage ausgeweitet worden. Nachdem die Veranstalter bereits für den 23. Mai die Genehmigung erhalten hatten, sollen nun auch am 24. Mai Wettbewerbe auf der Radrennbahn in Singen stattfinden.

Ursprünglich sollte Singen eine Doppelveranstaltung mit Dudenhofen bilden. Nachdem die Rennen dort jedoch coronabedingt abgesagt wurden, beantragte die RIG Hegau in Absprache mit ihren Sponsoren bei der UCI einen zweiten Renntag. Dieser wieder nun vom Weltradsportverband genehmigt. Neben UCI-Rennen werden am 23. und 24. Mai auch Rennen der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» der Junioren in Singen ausgetragen. «Wir freuen uns sehr, dass Singen einen zweiten Renntag organisieren will und das von den Sponsoren unterstützt wird», so Günter Schabel, Vizepräsident für Leistungssport im Bund Deutscher Radfahrer (BDR).

Gemäß Ablaufplan finden am Sonntag für die Elite-Sportler ein Omnium sowie ein Sprint-Turnier statt. Im Rahmen der Bundesliga werden ein Ausscheidungsfahren und ein Temporennen gefahren. Am Montag ist stehen in der Elite Zweiermannschaftsfahren, Punktefahren, Ausscheidungsfahren und Keirin auf dem Programm, in der U19-Klasse wird ebenso ein Zweiermannschaftsfahren ausgetragen sowie zusätzlich noch einmal ein Ausscheidungsfahren und ein Temporennen.

Zudem finden auch UCI-Rennen für die U23-Klasse statt. Diese sind zeitlich nach den Bundesligarennen angesetzt und solange Kapazitäten vorhanden sind, sind auch U19-Fahrer bei diesen Rennen zugelassen.

Nach den beiden Renntagen in Singen folgen tags darauf die traditionellen Dienstagabendrennen auf der Radrennbahn Oerlikon in Zürich, sodass drei Renntage hintereinander gefahren werden können. Allerdings werden hier nur Elite-Rennen ausgetragen.