ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Veröffentlicht am
09.09.2019 15:35:04

Saison für Zeitfahr-Europameisterin Van Dijk nach Sturz beendet

Ellen van Dijk muss einige Tage im Krankenhaus bleiben. Foto: twitter.com/ellenvdijk
Ellen van Dijk muss einige Tage im Krankenhaus bleiben. Foto: twitter.com/ellenvdijk

Nijmegen (rad-net) - Für Ellen van Dijk ist die Saison 2019 vorzeitig beendet. Bei einem Sturz auf der vierten Etappe der Boels Ladies Tour (UCI 2.WWT) zog sich die Zeitfahr-Europameisterin einen Bruch des Beckens und des Oberarms zu. Die Niederänderin muss operiert werden, um die Oberarmfraktur zu korrigieren, und benötigt sechs Wochen, um sich von beiden Verletzungen zu erholen.

Bereits im Prolog war Van Dijk spektakulär in einen Graben gestürzt, als ihr die Kette heruntersprang. Dabei blieb sie aber unverletzt und konnte das Rennen fortsetzen. Weniger Glück hatte sie am vierten Tag der niederländischen Rundfahrt. Sie hing sich offenbar am Hinterrad einer anderen Fahrerin auf und ging zu Boden, weitere Fahrerinnen stürzten ebenfalls.

«Bei meinem zweiten Sturz diese Woche hatte ich nicht so viel Glück. Ich werde ein paar Tage im Krankenhaus bleiben, wo mein Oberarm operiert wird. Sechs Wochen werde ich wegen Frakturen im Becken nicht gehen können», schrieb Van Dijk auf Twitter.

Obwohl der niederländische Radsportverband die Frauen, die Ende September bei den Straßen-Weltmeisterschaften in Yorkshire teilnehmen werden, noch nicht nominiert hat, hätte Van Dijk wahrscheinlich eine Schlüsselrolle im Zeitfahren und im Straßenrennen gespielt.