ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Veröffentlicht am
07.06.2019 09:54:47

2-Bahnen-Tournee mit internationalem Feld und U19-Bundesliga

Für das Bahn-Team Rheinland-Pfalz ist die 2-Bahnen-Tournee ein Heimspiel. Foto: Michael Sonnick
Für das Bahn-Team Rheinland-Pfalz ist die 2-Bahnen-Tournee ein Heimspiel. Foto: Michael Sonnick

Öschelbronn/Dudenhofen (rad-net) - Am kommenden Pfingstwochenende steht wieder die Bahnen-Tournee an, die in diesem Jahr jedoch nur aus zwei Stationen besteht. Los geht es am Sonntag in Öschelbronn und am Montag steigt das Finale in Dudenhofen.

Es treffen bei der 2-Bahnen-Tournee nicht nur viele starke internationale Bahnrad-Spezialisten aus den Bereichen Ausdauer und Kurzzeit aufeinander - die Rennen sind in der UCI-Kategorie CL1 ausgeschrieben -, sondern die Junioren fahren auch um wertvolle Punkte für die «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga».

Ein internationales Fahrerfeld aus zwölf Nationen hat für die Rennen gemeldet. Mit fünf amtierenden Weltmeistern sind spannende Wettbewerbe zu erwarten. Angeführt wird das Feld aus deutscher Sicht von der Olympiasiegerin und sechsfachen Weltmeisterin Miriam Welte vom Bahn-Team Rheinland-Pfalz, für die die Rennen in Dudenhofen quasi ein Heimspiel sind. Mit dabei ist auch ihre Teamkollegin, die U19-Weltmeisterin im Teamsprint, Alessa-Catriona Pröpster. Das Team trainiert regelmäßig auf dem Betonoval von Dudenhofen und kennt es aus dem Effeff. Die deutschen Farben im Ausdauerbereich vertreten unter anderem Maximilian Beyer, Moritz Malcharek, Achim Burkart, Calvin Dik und Nils Weispfennig.

Bei den Junioren hat Linus Rosner (Auto Eder-Bayern) die Chance, sich die Bundesliga-Führung von seinem Teamkollegen Marco Brenner, der nicht am Start sein wird, zurückzuholen. Dafür müsste der 18-Jährige unter die besten Drei fahren, was angesichts seiner Fähigkeiten auf der Bahn sowie seines starken Partners im Zweiermannschaftsfahren, U19-Straßenmeister Leslie Lührs, möglich ist. Weitere starke U19-Fahrer am Start sind Tobias Buck-Gramcko (LV Niedersachsen) und Hannes Wilksch (LV Brandenburg).

In Öschelbronn beginnen die Wettbewerbe ab 11 Uhr, in Dudenhofen geht es bereits um 10:30 Uhr los.

Weitere Infos zur «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga»