Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
06.08.2022 16:52:04

Bauernfeind bei Pyrenäen-Rundfahrt erneut Zweite

Ricarda Bauernfeind wurde bei der Pyrenäen-Rundfahrt erneut Tageszweite. Foto: Canyon-Sram Generation
Ricarda Bauernfeind wurde bei der Pyrenäen-Rundfahrt erneut Tageszweite. Foto: Canyon-Sram Generation

Col du Soulor (rad-net) - Ricarda Bauernfeind (Canyon-Sram Generation) hat auf der zweiten Etappe der Tour Féminin International des Pyrénées (UCI 2.1) erneut den zweiten Platz belegt.

Der Tagessieg ging nach 106,2 Kilometern zwischen Pierrefitte-Nestalas und dem Col du Soulor erneut an Krista Doebel-Hickok (EF Education-Tibco-SVB). Die US-Amerikanerin hatte sich an dem sieben Kilometer langen Schlussanstieg auf den letzten Metern abgesetzt und Bauernfeind konnte knapp nicht folgen. Mit zwölf Sekunden Rückstand musste sie sich mit Rang zwei zufrieden geben.

Damit verbesserte sich die 22-Jährige in der Gesamtwertung nun inzwischen auf den dritten Rang. Sie liegt 1:38 Minuten hinter Doebel-Hickok und nur noch 34 Sekunden hinter Eri Yonamike (Human Powered Health), die heute den vierten Platz belegte und rund eine halbe Minute auf Bauernfeind verlor.

Die Pyrenäen-Rundfahrt der Frauen endet morgen mit einer 117 Kilometer langen Etappe rund um Lourdes, die erneut über bergiges Terrain führt.