Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
28.12.2022 10:56:56

Canyon-Sram-Fahrerin Bossuyt fällt mit Schlüsselbeinbruch aus

Shari Bossuyt hat sich das Schlüsselbein gebrochen. Foto: Canyon-Sram
Shari Bossuyt hat sich das Schlüsselbein gebrochen. Foto: Canyon-Sram

Gent (rad-net) - Shari Bossuyt wird für einige Wochen ausfallen. Die Zweiermannschafts-Weltmeisterin vom Team Canyon-Sram stürzte beim Bahntraining und erlitt einen Schlüsselbeinbruch.

Die Pause kommt für die junge Belgierin zu einem ungünstigen Zeitpunkt, da sie sich bereits voll auf die neue Straßensaison vorbereitet. Sie gilt als talentierte Allrounderin, die sowohl ihre Endschnelligkeit auf der Straße als auch auf der Bahn ausspielen kann. Dieses Jahr wurde sie unter anderem Gesamtzweite bei der Lotto Belgium Tour (UCI 2.1) und gemeinsam mit ihrer Landsfrau Lotte Kopecky Weltmeisterin im Zweiermannschaftsfahren.

Der Bruch wird operativ behandelt. Wie lange Bossuyt ausfällt, ist noch unklar.