Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
26.10.2022 10:49:11

BDR-Aufgebot für Freestyle-WM nominiert

Timo Schulze flog bei der EM im BMX Freestyle auf Rang sechs. Foto: Archiv/BDR
Timo Schulze flog bei der EM im BMX Freestyle auf Rang sechs. Foto: Archiv/BDR

Frankfurt (rad-net) - Vom 9. bis 13. November finden die letzten Weltmeisterschaften des Jahres statt. In Abu Dhabi werden im Rahmen der UCI Urban World Championships die Titel im BMX Freestyle und Trial vergeben. Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gab nun sein Aufgebot für die BMX-Wettbewerbe bekannt.

Angeführt wird die sechsköpfige Mannschaft von Vize-Europameisterin Kim Lea Müller und Olympiateilnehmerin Lara Lessmann, die auch bei den Weltmeisterschaften zu den Kandidatinnen für Edelmetall gehören. Komplettiert wird das deutsche Nationalteam durch Michael Meisel, Timo Schulze, Paul Thölen und Lennox Zimmermann.

Die Nominierung für die Trial-Wettbewerbe erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Das BDR-Aufgebot für die BMX Freestyle-WM

Männer
Michael Meisel (1996/RC 1913 Wendelstein)
Timo Schulze (1998/TSVE Bielefeld)
Paul Thölen (1998/Mellowpark Berlin)
Lennox Zimmermann (2007/TSVE Bielefeld)

Frauen
Lara Lessmann (2000/Mellowpark Berlin)
Kim Lea Müller (2002/Backyard)