Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
08.01.2022 13:39:12

Cross-DM: Tömke gewinnt U23-Titel

Pascal Tömke (Mitte) holte den DM-Titel in der U23 vor Teamkollege Fabian Eder (li.) und Jasper Pahlke. Foto: Jens Schuster
Pascal Tömke (Mitte) holte den DM-Titel in der U23 vor Teamkollege Fabian Eder (li.) und Jasper Pahlke. Foto: Jens Schuster

Luckenwalde (rad-net) - Pascal Tömke ist neuer Deutscher U23-Meister im Cyclo-Cross. Fabian Eder, sonst eher auf dem Mountainbike unterwegs, machte in Luckenwalde als Zweiter den Doppelsieg für das Team Schamel-Kloster Kitchen perfekt. Bronze sicherte sich Jasper Pahlke (Bike Aid).

In der ersten von fünf Runden setzten sich Tömke und sein Teamkollege Lukas Herrmann vom Feld ab. Das Duo arbeitete gut zusammen und vergrößerte seinen Vorsprung stetig auf bis zu 40 Sekunden. Unterdessen bildete sich hinter den zwei Fahrern an der Spitze des Rennens eine kleine Verfolgergruppe, die um Rang drei fuhr. Darin vertrten waren unter anderem ihr Teamkollege Eder, Pahlke und Luca Bockelmann (VC Vegesack).

Tömke und Herrmann waren klar auf dem Weg zum Doppelerfolg, doch dann wendete sich das Blatt für Herrmann. Der 20-Jährige stürzte hart und verletzte sich dabei an der Schulter, was ihn auf Position zwei liegend zur Aufgabe zwang.

Währenddessen hatte sich Eder, 2021 U19-Meister im Mountainbike, aus der Verfolgergruppe abgesetzt und schnell fünf Sekunden Vorsprung herausgeholt. Während Tömke einem ungefährdeten Solosieg entgegenfuhr, wurde Eder mit 22 Sekunden Rückstand Zweiter. Pahlke fuhr ebenfalls aus der Verfolgergruppe heraus und wurde mit einem Abstand von 36 Sekunden zum Sieger Dritter.

Startlisten und Ergebnisse der Cross-DM