Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
27.04.2022 12:33:39

Auftakt des Derny Deutschland-Cups in Heidenau

Ricarda Bauernfeind und ihr Schrittmacher Peter Bäuerlein gewannen 2021 die Premiere des Derny Deutschland-Cup für Frauen. Foto: Archiv/Mareike Engelbrecht
Ricarda Bauernfeind und ihr Schrittmacher Peter Bäuerlein gewannen 2021 die Premiere des Derny Deutschland-Cup für Frauen. Foto: Archiv/Mareike Engelbrecht

Heidenau (rad-net) - Am kommenden Wochenende wird die Saison hinter den Motoren eröffnet. Auf der Radrennbahn in Heidenau findet am 1. Mai sowohl der erste Lauf des Derny Deutschland-Cups der Frauen sowie das erste Steherrennen des Jahres 2022 mit starker Besetzung statt.

Insgesamt 14 Sportlerinnen haben gemeinsam mit ihren Schrittmachern für das erste Cup-Rennen der Saison gemeldet. Im vergangenen Jahr entschied Ricarda Bauernfeind (Canyon-Sram Generation) den Derny-Cup souverän für sich. Ärgste Verfolgerin war Romy Kasper (Jumbo-Visma), die jedoch 2021 beim letzten Rennen aufgrund ihrer Teilnahme an der Straßen-Weltmeisterschaft auf einen Start verzichten musste. Beide Fahrerinnen werden auch in Heidenau am Start sein und dürften die beiden heißesten Anwärterinnen auf den Sieg sein.

Weitere Kandidatinnen, denen ein Platz auf dem Podest zuzutrauen ist, sind Thalea Mäder (RSC Turbine Erfurt), vergangenes Jahr Gesamtdritte, Jenny Hofmann (Isorex No Aqua LCT), Elena Jährig (Maxx-Solar Linding) und Juniorin Cassandra Bloch (TK Schwabach).

Der Derny Deutschland-Cup wird in diesem Jahr voraussichtlich aus fünf Rennen bestehen. Nach Heidenau geht es am 14. Mai in Chemnitz weiter. Am 8. Juli oder 9. September ist die Radrennbahn Erfurt-Andreasried Gastgeber der Dernyrennen für Frauen, gefolgt von Solingen am 17. September. Das Finale ist für den 2. Oktober in Heidenau terminiert. Startberechtigt sind sowohl Elite Frauen als auch Juniorinnen. Gefahren werden jeweils Vorläufe über 15 Kilometer, über die sich die besten Gespannt für das 20 Kilometer lange Finale qualifizieren.

Beim parallel in Heidenau stattfindenden Steherrennen stehen unter anderem Europameister Reinier Honig mit seinem Schrittmacher Jos Pronk, und die beiden deutschen Spitzen-Steher Robert Retschke mit Holger Ehnert und Stefan Schäfer mit Gerd Gessler auf der Startliste.

Zur Generalausschreibung...