ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
02.09.2021 14:31:32

Bahn-WM: Deutsche in Quali-Läufen souverän weiter

Kairo (rad-net) - Auch am zweiten Tag der Bahn-Weltmeisterschaften der U19 in Kairo (Ägypten) haben sich die deutschen Juniorinnen und Junioren in eine gute Ausgangslage für Spitzenergebnisse gebracht.

Im Keirin der Junioren qualifizierten sich Paul Groß als auch Willy Weinrich für das Halbfinale. Zwar waren beide in der ersten Runde ausgeschieden, setzten sich im Hoffnungslauf aber jeweils als Sieger durch und erreichten damit den Lauf um den Finaleinzug.

Im Sprint der Juniorinnen steht Lara-Sophie Jäger im Viertelfinale. Mit der siebtbesten Quali-Zeit von 11,879 Sekunden war sie direkt ins Achtelfinale gekommen und musste nicht über das 1/16-Finale gehen. Dort setzte sie sich knapp gegen Nurul Aliana Syafika Azizan (Malaysia) durch. Clara Schneider war als Fünfte der Qualifikation (11,749) ebenfalls direkt ins Achtelfinale vorgedrungen, scheiterte dort jedoch an Alessia Paccalini (Italien) und schied aus.

Nicolas Zippan qualifizierte sich im Scratch-Vorlauf als Neunter souverän für das Finale, das am heutigen Abend ausgetragen wird.

Ebenfalls heute Abend fallen die Entscheidung in der Mannschaftsverfolgung der Juniorinnen und Junioren, im Keirin der Junioren sowie im Ausscheidungsfahren der Juniorinnen.